Historischer  Verein  Landsberg  am  Lech  e.  V.
 

Aktuelles

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder des Historischen Vereins,
am  30. Mai 2022 verstarb überraschend unser 1. Vorsitzender Prof. Dr. Stefan Winghart. Für die daher notwendigen Neuwahlen, müssen wir die für 26.7.2022 geplante

Jahreshauptversammlung auf Montag 12. September 2022 19:30 Uhr verschieben.

Im Anhang erhalten Sie eine neue Einladung und Tagesordnung. Damit die Wahlperiode bei allen Vorstandsmitgliedern gleich ist, wird die gesamte Vorstandschaft neu gewählt. Der Beirat ist noch bis 2023 im Amt. Nach derzeitigem Stand gibt es keine Teilnahmebeschränkungen mehr. Beachten Sie aber zu den dann geltenden Corona-Regeln bitte die Presse und unsere Rundmails.
Zur Info: Aus Kostengründen erhalten diejenigen Mitglieder, von denen wir E-Mail-Adressen haben, unsere Rundschreiben nur noch per E-Mail. Laut unserer Satzung gelten E-Mail-Mitteilungen als schriftliche Einladung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Vorstandschaft des Historischen Vereins
Dr. Werner Fees-Buchecker
2. Vorsitzender

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Mitglieder,
in seiner Sitzung im Mai hat der Beirat des Historischen Vereins beschlossen, dass der Historische Verein ein mögliches Bürgerbehren "Rettet den Schlossberg in Landsberg am Lech" unterstützen soll. Die Vorstandschaft hat diesen Beschluss vollzogen. Gestern nun wurde die Bürgerinitiative und das Bürgerbegehren der Öffentlichkeit vorgestellt. Viele von Ihnen waren anwesend. Für die Landsbergerinnen und Landsberger, die nicht kommen konnten und dieses Anliegen unterstützen wollen, erhalten Sie hier die Unterschriftenliste als PDF. Ziel ist die Abhaltung eines Bürgerentscheids in der Stadt Landsberg. Die BI benötigt  ca. 3000 Unterschriften um einen Bürgerentscheid zu beantragen.
Für Unterstützer: Bitte drucken Sie diese aus und sammeln Sie Unterschriften. Zur Beachtung: unterschriftsberechtigt sind nur Wahlberechtigte (also über 18jährige am Tag der Einreichung),  die Ihren Erstwohnsitz in der Stadt Landsberg haben.
Ausgefüllte Liste senden Sie bitte an die Vertreterin des Bürgerbegehrens  gemäß Art. 18a BayGO: Sigrid Knollmüller, Kalkbrenner Straße 8, 86899 Landsberg
Beim Kopieren der Listen bitte beachten: die eingereichten Listen müsssen alle gleich sein, also nichts hinzufügen bzw, nicht doppelseitig kopieren.
Wer sich noch in der Bürgerinitiative: "Rettet den Schloßberg" engagieren möchte (zum Beispiel bei Info-Ständen, Öffentlichkeitsarbeit, oder diese mit Spenden unterstützen möchte,  usw.), wendet sich bitte ebenfalls an Frau Knollmüller oder die beiden Stellvertreter des Bürgerbegehrens, die ebenfalls auf der Liste aufgeführt sind.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Werner Fees-Buchecker
2. Vorsitzender


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Informationen zum Programm 2022 finden Sie unter dem Menüpunkt "Programm akt. Jahr"

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hinweise für ZOOM-Vorträge:

Infos für Personen, die noch keine Erfahrung mit Zoom haben:

Melden Sie sich ab 19 Uhr durch Anklicken des Zoom-Links an. Falls der Link sich nicht anklicken lässt, kopieren und in Ihrer URL-Adresszeile im Browser einfügen. Dann nach Anweisung vorgehen. Sie müssen sich Zoom nicht unbedingt herunterladen, es geht über den Browser (z.B. Firefox, Edge, Opera) auch ohne. Siehe folgende Anleitung:

Ggf. etwas warten. Es kann sein, dass Sie für bestimmte Apps (z.B. für Smartphones) auch die ID Nummer brauchen, die finden Sie ebenfalls hier im Mail. Eine Authentifizierung oder ein Passwort brauchen Sie für unser Meeting nicht.

Eine Teilnahme ist auch ohne Webcam am PC bzw. am Handy möglich, dann können Sie den Referenten und seine Präsentation sehen, werden aber selbst nicht gesehen.

Hier gibt es auch noch eine Anleitung für Teilnehmer, die ich von einem anderen Verein übernommen habe. 

Mit freundlichen Grüßen auch im Namen des 1. Vorsitzenden Prof. Dr. Winghart 

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Seitenanfang