Historischer  Verein  Landsberg  am  Lech  e.  V.
 

Förderprojekte


2017



- Zuschuss zum Ankauf einer Uhrmacherwerkstatt für das Neue Stadtmuseum gemeinsam mit dem Freundeskreis d. städtischen Museen u. der H.H.Martin-Stiftung Landsberg       




- Ankauf von zwei Ölgemälden des Schumacherehepaars Bach (frühes 19. Jhd.) zur Übergabe an das Neue Stadtmuseum




Kostenübernahme der Restaurierung von 8 Kreuzwegtafeln aus der Kapelle in Lechmühlen




Zuschuss zur Sanierung eines Wandgemäldes in der Frauenkirche Petzenhausen


Foto: Frau Schnell-Stoeger



Zuschuss zur Sanierung eines abgenommenen Leinwand-Deckengemäldes im ehem. Pfarrhof Kinsau für die Voruntersuchung


Frühere Förderprojekte (ab 2000)



2017

- Zuschuss zum Ankauf einer Uhrmacherwerkstatt für das Neue Stadtmuseum gemeinsam mit dem Freundeskreis d. städtischen Museen u. der H.H.Martin-Stiftung Landsberg      

- Ankauf von zwei Ölgemälden des Schumacherehepaars Bach (frühes 19. Jhd.) zur Übergabe an das Neue Stadtmuseum

- Kostenübernahme der Restaurierung von 8 Kreuzwegtafeln aus der Kapelle in Lechmühlen

- Zuschuss zur Sanierung eines Wandgemäldes in der Frauenkirche Petzenhausen

- Zuschuss zur Sanierung eines abgenommenen Leinwand-Deckengemäldes im ehem. Pfarrhof Kinsau für die Voruntersuchung

2016

keine

2015

- Zuschuss zur Restaurierung von zwei Tafelgemälden in der Kapelle von Bierdorf

2014

- Für die Herkomeraustellung im neuen Stadtmuseum und im Historischen Rathaus im Jahr 2014 förderte der Historische Verein die Restaurierung von stark restaurierungsbedürftigen Grafiken von Hubert von Herkomer.

- Der Historische Verein übernahm die Restaurierung eines Ölgemälde aus dem Bestand des Kunstdepot des Landkreises Landsberg , darstellend die Wirtin Anna Schregle aus Pitzling.

2013

- Der historische Verein förderte  die Restaurierung der Jakobstafel aus Schwifting mit dem Hühnerwunder des Hl. Jakobus

2012

- Zuschuss für erfolgten Ankauf des Bildes „Johannes d. Täufer“ von Simon Mayr für das Neue Stadtmuseum. (weitere Kosten trugen der Freundeskreis der städt. Museen und der Verkehrs- und Verschönerungsverein)

- Zuschuss für die Restaurierungskosten des Marienbildes an der Fassade des Anwesens Vorderanger 227, 2012 durchgeführt

2011

- Übernahme der Kosten für das Nachschnitzen einer gestohlenen Krippenfigur in der Kirche Pflugdorf (Teufel von Pflugdorf)

- Sanierung und Sicherung des Grabdenkmals für den Arzt Cyriakus Weber von dem Schongauer Bildhauer Paul Reichel mit dem sogenannten 'Tödlein' hinter dem Hochaltar Zuschuss für die Restaurierung des Gemäldes des Evangelisten Lukas in der Apsis der evangelischen Christuskirche

2010

- Zuschuss für den Erwerb des Bildes 'Hl. Simpert' des Lechhansls Johann Baptist Baader für das Neue Stadtmuseum

2009

- Zuschuss zur Erneuerung eines Wandfreskos an einem Bürgerhaus in der Altstadt

- Zuschuss zum Erwerb einer Standuhr des Landsberger Uhrmachers Antoni Hartmann

2008/2009

- Restaurierung der Figuren der Heiligen Könige aus der Barockkrippe der Kirche 'Zu den Heiligen Engeln' in Landsberg

- Ankauf von zwei Gemälden aus der Biedermeierzeit mit Portraits Landsberger Bürger. Schenkung an das Neue Stadtmuseum Landsberg

2008

- Restaurierung einer Skulptur des heiligen Silvester von Lorenz Luidl aus der Maria-Heimsuchungs-Kapelle in Igling

2007

- Übernahme der Kosten der Rekonstruktion des Ölbergfreskos an der Dreifaltigkeitskirche

2005

- Zuschuss für die Ausstellung „Kieselstein im Landratsamt

- Zuschuss an die Gemeinde Waal zur Restaurierung des Kriegerdenkmals von Herkomer in Waal

- Zuschuss an die Kirchenstiftung Unterdießen für die Restaurierung der Skulpturen in der Filialkirche in Dornstetten

- Zuschuss an die Kirchenstiftung Hl. Kreuz in Schondorf für die Restaurierung einer Mondsichelmadonna

2004

- Zuschuss zur Restaurierung des Altarbildes Die hl. Sippe  in der Pfarrkirche in Pitzling 

- Übernahme der Kosten für die Restaurierung des Grabmals Totenkopf mit Hut im Friedhof bei der Johanniskirche
Restaurierung der Hausmadonna an der Ecke Brudergasse 

- Zuschuss für die Renovierung der Zifferblätter an der Katharinenkirche

2003

- Kostenübernahme für die Restaurierung einer Krippenfigur in der Luidlkrippe in der
Stadtpfarrkirche

2002

- Zuschuss für eine „Brettmadonna“ in der Kapelle in Bierdorf

- Zuschuss für die Restaurierung der Kulissen der Luidlkrippe in der Stadtpfarrkirche 

- Preise für den Geschichtswettbewerb Erinnerungzeichen“

2001

- Zuschuss an die Gemeinde Fuchstal für die Restaurierung eines Kruzifixus in der Dreifaltigkeitskapelle in Lechsberg

- Zuschuss an die Bauernbruderschaft Landsberg für eine Broschüre zum 550-jährigen Bestehen

2000

- Zuschuss zum Ankauf eines Gemäldes von Heinz Rose an das Stadtmuseum          

- Zuschuss an H. Skudlik für den Film Landsberg, durch Zufall wichtig“

- Zuschuss an den Deutschen Pfadfinderbund e. V. Stamm Wittelsbach für Arbeiten für die Ausgrabung in Pestenacker

- Übernahme der Kosten für die Renovierung der Grabplatte Josef Schober





Seitenanfang